Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Crash Kurs NRW in Dortmund und Lünen

Crashkurs Dortmund
Crash Kurs NRW in Dortmund und Lünen
Im Juli 2012 wurde die erste Veranstaltung Crash Kurs NRW in Dortmund und Lünen durch die Verkehrssicherheitsberater der Polizei Dortmund durchgeführt, gefolgt von zahlreichen Folgeveranstaltungen und einer durchweg positiven Resonanz. Hier kommen Angehörige verschiedener Berufsgruppen, die einen Unfall unter Beteiligung von jungen Fahrern erlebt haben sowie Unfallopfer und deren Angehörige zu Wort.

Dabei stehen Emotionen im Vordergrund:
Wenn der Polizist erzählt, wie er sich gefühlt hat, als er bei der Unfallaufnahme die Hand eines jungen Menschen gehalten hat, der noch an der Unfallstelle verstorben ist – trifft das ins Herz. Oder, wenn die Notfallseelsorgerin berichtet, wie sie den nichts ahnenden Eltern erklären musste, dass Ihr Kind tot ist und nicht wieder nach Hause kommt – dann ist das die Realität. 

Der Anteil von jugendlichen Verkehrsteilnehmern bei den Verursachern von schweren Verkehrsunfällen ist überproportional hoch. Das ist alarmierend und inakzeptabel. Überhöhte Geschwindigkeit, das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes, der Konsum von Alkohol und Drogen, sind Hauptunfallursachen, warum Menschen im Straßenverkehr zu Tode kommen oder schwer verletzt werden. Auch der Ablenkung durch z.B. Smartphones kommt immer mehr Bedeutung zu.

Crash Kurs NRW soll den Jugendlichen verdeutlichen, dass ein kurzer Moment, ein unbedachtes Handeln, ein ganzes Leben zerstören kann. Jeder trägt für sein Leben die Verantwortung!

Zu den geplanten Terminen für das laufende Schuljahr

„Crash Kurs NRW - Realität erfahren. Echt hart“ richtet sich an Jugendliche der 10. und 11. Klassen. Pro Veranstaltung in Dortmund können maximal 320 Personen und Lünen maximal 400 Personen teilnehmen.

Dortmund, Fritz-Henßler-Haus, Geschwister-Scholl-Str. 33 - 37

Donnerstag, 19.01.2017 um 10.00 Uhr
Donnerstag, 26.01.2017 um 10.00 Uhr
Donnerstag, 02.02.2017 um 10.00 Uhr
Donnerstag, 09.02.2017 um 10.00 Uhr
Donnerstag, 16.02.2017 um 10.00 Uhr
Donnerstag, 22.06.2017 um 10.00 Uhr


Lünen, Hansesaal, Kurt-Schumacher-Str. 41

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an! Ihre Ansprechpartner für Crash Kurs NRW in Dortmund und Lünen finden Sie in der rechten Kontaktbox.

Crash Kurs
Bild

Crash Kurs

MIK NRW / Jochen Tack
Straßenkreuz
Bild

Straßenkreuz

MIK NRW / Jochen Tack
Logo der Polizei NRW Landeskampagne Crash Kurs
Bild

Crash Kurs Logo

MIK NRW