Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Hilfe im Notfall und Bürgertelefon

Internetwache
Hilfe im Notfall und Bürgertelefon
Wenn Sie selbst oder andere in Not geraten und Hilfe brauchen – wählen Sie 110!
Bei einem medizinischen Notfall oder bei Feuer wählen Sie 112!

Notrufnummer 110:

Die Notrufnummer 110 verbindet Sie kostenlos mit der Leitstelle der Polizei, egal, ob aus dem Festnetz oder mit dem Mobiltelefon. Wenn Sie mit dem Mobiltelefon anrufen, kann es vorkommen, dass Sie nicht automatisch die örtlich zuständige Polizei erreichen. Ihr Anliegen wird dann von der jeweiligen Leitstelle weitergeleitet.
Geben Sie Folgendes an:

  1. WER anruft
  2. WAS passiert ist 
  3. WO ist es passiert

Legen Sie nicht einfach auf, sondern warten Sie auf Rückfragen!

Not-Fax oder eine Notruf-SMS:

Sprach- oder hörgeschädigte Menschen haben die Möglichkeit ein Not-Fax oder eine Notruf-SMS zu senden. Die Nummer finden Sie rechts in der Box.


Es kann vorkommen, dass alle Plätze der Leitstelle durch Anrufe besetzt sind - aus technischen Gründen hören Sie allerdings kein "Besetztzeichen". Rufen Sie dann bitte erneut an!


Bürgertelefon:

Für Fragen, die keinen Notfall betreffen, erreichen Sie die Beamten der Leitstelle rund um die Uhr auf dem Bürgertelefon unter 0231/132-5555.