Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Zwei Polizeibeamte von mehreren Personen angegangen und beleidigt - Polizei sucht Zeugen

Off
Off
Zwei Polizeibeamte von mehreren Personen angegangen und beleidigt - Polizei sucht Zeugen
Zwei Beamte der Polizei Dortmund sind am späten Freitagabend (12. November) in ihrer Freizeit von mehreren Personen beleidigt und angegangen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.
PLZ
44135
Polizei Dortmund
Hinweise erbeten!
Polizei Dortmund

Die Tat ereignete sich gegen 23.30 Uhr auf dem Westenhellweg (zwischen Reinoldikirche und Peek & Cloppenburg). Einer der Polizeibeamten wurde zunächst unvermittelt von hinten angegriffen. Der zweite Beamte wurde zu Boden gestoßen. Die beiden Männer wurden beleidigt und bei dem Vorfall leicht verletzt.

Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Alter Markt.

Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei bittet nun um sachdienliche Hinweise: Haben Sie in Tatortnähe eine verdächtige Gruppe gesehen? Es soll sich um ca. zehn 18 bis 20 Jahre alte junge Männer gehandelt haben. Bitte melden Sie sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110