Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Verkehrsunfall auf der OWI3a - Polizei sucht Zeugen

Off
Off
Verkehrsunfall auf der OWI3a - Polizei sucht Zeugen
Nach einem Verkehrsunfall am 18. Januar auf der OWI3a in Fahrtrichtung Marten sucht die Polizei nun Zeugen.
PLZ
44369
Polizei Dortmund
Polizei Dortmund

Ereignet hatte sich der Unfall am Dienstagmorgen gegen 10.10 Uhr. Kurz vor dem Autobahnkreuz Dortmund Hafen kam es zwischen einem Ford und einem Nissan zu einem Zusammenstoß. Beide Autofahrer äußern sich widersprüchlich zu dem Unfallhergang.

Die Polizei sucht daher insbesondere einen weiteren Pkw-Fahrer, der in unmittelbarer Höhe der Unfallstelle auf den rechten Fahrstreifen der OWI3a in Fahrtrichtung Marten unterwegs war.

Der Fahrer oder die Fahrerin des Pkw sowie weitere Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Autobahnpolizei Bochum unter Tel. 0231/132-4821 zu melden.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110