Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Polizei sucht Zeugen nach zwei Bränden in Dortmund-Hörde
Lfd. Nr.: 1130

Nach zwei Bränden in Dortmund-Hörde sucht die Polizei Zeugen. Am Donnerstagmorgen (23. November) hatte es an der Cheruskerstraße gebrannt, am Freitagmorgen (24. November) an der Dessauer Straße.
PLZ
44263
Polizei Dortmund
Hinweise erbeten!
Polizei Dortmund

Am Donnerstag wurden Polizei und Feuerwehr gegen 7 Uhr alarmiert. Im Keller eines Mehrfamilienhauses brannte es. Die Polizei geht nach den ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus. 

Bei dem Brand wurde eine 42-jährige Bewohnerin des Hauses leicht verletzt und mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Am Freitag brannte es gegen 6.35 Uhr ebenfalls im Keller eines Mehrfamilienhauses. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

In beiden Fällen fragt die Polizei: Haben Sie in der Nähe des Tatorts verdächtige Personen beobachtet? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110