Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht auf der A46
Am Donnerstag, 22. Februar, ereignete sich auf der A46 im Autobahnkreuz Hagen ein Verkehrsunfall. Eine Person wurde verletzt, der Unfallverursacher flüchtete.
PLZ
58089
Polizei Dortmund
Hinweise erbeten!
Polizei Dortmund

Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 73-jähriger Mann aus Schwerte gegen 11:30 Uhr mit seinem Pkw die A46 in Richtung Brilon. Kurz vor dem Autobahnkreuz Hagen touchierte ihn ein Lkw seitlich. Dadurch verlor der Schwerter die Kontrolle über sein Auto, geriet ins Schleudern und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Bei dem Unfall wurde der 73-Jährige leicht verletzt.

Hinweise bitte an die Autobahnpolizei Hagen unter 0231-132-4621.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110