Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Fußgänger auf der Uhlandstraße angefahren – Polizei sucht Zeugen
Nach einer Verkehrsunfallflucht auf der Uhlandstraße am Montagabend (5. Februar) sucht die Polizei noch Zeugen. Ein 19-Jähriger aus Lünen wurde dabei leicht verletzt.
PLZ
44147
Polizei Dortmund
Hinweise erbeten!
Polizei Dortmund

Seinen ersten Angaben zufolge war dieser gegen 21 Uhr auf der Kleiststraße in Richtung Westen unterwegs. Als er die Uhlandstraße überquerte, wurde er von einem Auto angefahren, das zu diesem Zeitpunkt die Uhlandstraße in Richtung Norden befuhr. Der 19-Jährige sprang daraufhin zur Seite und das Auto entfernte sich ohne anzuhalten von der Örtlichkeit.

Zu dem Auto liegt leider keine Beschreibung vor. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben – und nach dem Fahrer oder der Fahrerin des Fahrzeugs. Hinweise gehen bitte an die Polizeiwache Nord unter Tel. 0231/132-2321.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110