Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bitte nicht direkt vor Lkw einscheren: Aus gutem Grund – hätten Sie es gewusst?

Bitte nicht direkt vor Lkw einscheren: Aus gutem Grund – hätten Sie es gewusst?
Bitte nicht direkt vor Lkw einscheren: Aus gutem Grund – hätten Sie es gewusst?
Viele Lkw besitzen elektronische Notbremsassistenten. Das bedeutet: Fährt der Fahrer oder die Fahrerin eines Brummis zu nah auf ein Hindernis auf oder nähert sich einem Stauende, greift der Notbremsassistent ein.
PP DO

Was passiert wohl, wenn ein Auto vor einer Ausfahrt direkt vor einem Lkw einschert, um noch schnell von der Autobahn abzufahren? Genau! Der Notbremsassistent greift ein und die Zugmaschine wird abrupt abgebremst. Dies kommt regelmäßig vor. Um ein immer wiederkehrendes Abbremsen zu verhindern, schalten manche Lkw-Fahrer den Notbremsassistenten aus. Dies kann fatale Folgen haben und Menschenleben kosten!

Wir alle sollten unseren Beitrag leisten, dass erst gar nicht darüber nachgedacht wird, diesen wichtigen Helfer abzuschalten. Fahren Sie vorausschauend und nehmen Sie Rücksicht! Überlegen Sie vorher, wo Sie sich einordnen.
Halten Sie einen ausreichenden Sicherheitsabstand ein und achten Sie beim Fahrstreifenwechsel auch auf einen ausreichenden Abstand zum nachfahrenden Fahrzeug. Alle werden feststellen, man kommt entspannter und nicht langsamer am jeweiligen Ziel an.

Bevor hier jede Seite auf die andere Seite schimpft, bitten wir: Denken Sie bitte kurz nach und versetzen Sie sich in die Lage des anderen Fahrzeugführers.

Wir wissen natürlich, dass verschiedenste Problemfelder auf unseren Autobahnen vorhanden sind. Wir haben uns hier bewusst, für ein Detail entschieden, welches vielen vielleicht nicht bekannt ist und erhoffen uns mehr gegenseitige Rücksichtnahme.

🙏 Wir brauchen verantwortungsbewusste Fahrzeugführende und eine gegenseitige Rücksichtnahme.

Ihre Polizei Dortmund

👉 Hier unsere Tipps und Anmerkungen 👈

🚩 Fahren Sie vorausschauend und nehmen Sie Rücksicht!

🚩 Überlegen Sie vorher, wo Sie sich einordnen.

🚩 Achten Sie auf die Vorfahrt der Fahrzeuge auf der durchgehenden Fahrbahn.

🚩 Wenn Sie abfahren wollen, wechseln Sie rechtzeitig den Fahrstreifen.

🚩 Halten Sie einen ausreichenden Sicherheitsabstand ein und achten Sie beim Fahrstreifenwechsel/Auffahren auf die Autobahn auch auf einen ausreichenden Abstand zum nachfahrenden Fahrzeug.

🔊 Kurze Erklärung:

Der elektronische Notbremsassistent ersetzt keine aktive Verkehrsteilnahme. Er ist ein vorausschauendes Fahrerassistenzsystem, das den Fahrzeugführenden bei Gefahr warnt, bei einer Notbremsung unterstützt oder selbstständig bremst. Dies soll bestenfalls die Kollision mit einem Hindernis vermeiden oder die Kollisionsgeschwindigkeit herabsetzen.

Der elektronische Notbremsassistent ersetzt keine vorausschauende Fahrweise oder aktive Verkehrsteilnahme, sondern unterstützt den Fahrzeugführenden und kann im Ernstfall die eigene Reaktionsgeschwindigkeit erhöhen. Im Idealfall können Unfälle vermieden oder schwere Unfallfolgen zumindest minimiert werden. Nicht nur Lkw verfügen über dieses Assistenzsystem, sondern auch Pkw können mit einem elektronischen Notbremsassistenten ausgestattet sein.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110