Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Sicherheitsdienst stört Einbrecher

Off
Off
Sicherheitsdienst stört Einbrecher
Stumpfe Geräusche hörten Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes nachts im Keuning-Park. Da waren offenkundig Einbrecher am Werk.
PLZ
44147
Polizei Dortmund
Polizei Dortmund

Drei unbekannte Männer versuchten in der Nacht zu Dienstag (4.5.2021) in ein Bürogebäude an der Steinstraße in Dortmund einzubrechen. Ein Sicherheitsdienst störte die Tatverdächtigen jedoch - sie flüchteten. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

Um 2.35 Uhr gingen zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes durch den Park am Dietrich-Keuning-Haus in der Nordstadt. Sie hörten dumpfe Schläge und erkannten drei verdächtige Personen, die auf der Rückseite des Bürogebäudes auf ein Element der Glasfassade einschlugen.

Offenbar bemerkten die mutmaßlichen Einbrecher, dass sie beobachtet wurden. Sie flüchteten sofort ohne Beute in Richtung Hauptbahnhof. Laut Zeugen sind die Männer 20 bis 30 Jahre alt. Sie trugen dunkle Rucksäcke, einer davon mit einer weißen "Nike"-Aufschrift.

Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nähe des Hauptbahnhofs verdächtige Personen gesehen haben, um Hinweise an die Kriminalwache unter Tel. 0231/132 7441.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110