Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Seniorin die Handtasche entrissen - Zwei Festnahmen

Off
Off
Seniorin die Handtasche entrissen - Zwei Festnahmen
Zwei Jugendliche haben am Mittwochvormittag (16. Juni) einer Seniorin in der Egbertstraße die Handtasche entrissen. Sie flüchteten - konnten jedoch wenig später durch Polizisten festgenommen werden.
PLZ
44287
Polizei Dortmund
Polizei Dortmund

Zwei Jugendliche haben am Mittwochvormittag (16. Juni) einer Seniorin in der Egbertstraße die Handtasche entrissen. Sie flüchteten - konnten jedoch wenig später durch Polizisten festgenommen werden.

Ermittlungen zufolge befand sich die 80-jährige Dortmunderin in der Nähe des dortigen Pfarrhauses, als sich die beiden Jugendlichen näherten. Sie entrissen der Seniorin die Handtasche und flüchteten anschließend zu Fuß vom Tatort. Die Dortmunderin stürzte bei der Tat und erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei fahndete im nahen Umfeld des Aplerbecker Markplatzes und konnte schließlich zwei auf die Beschreibung passende Tatverdächtige festnehmen. Weiterhin fanden die Polizisten die zuvor entrissene Tasche und konnten diese wieder an die Seniorin aushändigen.

Die beiden Verdächtigen im straffähigen Alter (14 und 15 Jahre) nahmen die Polizisten mit in das Präsidium. Die Erziehungsberechtigten wurden über den Vorfall informiert. Die Ermittlungen zum Raubdelikt dauern an.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110