Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Raub auf Tankstelle in Dortmund-Mitte - Wir suchen Zeugen
Nach einem Raub auf eine Tankstelle am Samstag (27.3.) an der Hamburger Straße suchen wir Zeugen.
PLZ
44135
Polizei Dortmund
Hinweise erbeten!
Polizei Dortmund

Ersten Erkenntnissen zufolge betrat ein Mann gegen 21.20 Uhr die Tankstelle nahe der Straße Am Alten Ostbahnhof. Er bedrohte den hinter dem Verkaufstresen stehenden 43-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer und forderte Geld. Als er einen dreistelligen Betrag erhalten und in seiner Umhängetasche verstaut hatte, flüchtete der Täter aus dem Verkaufsraum und zu Fuß weiter in Richtung Westen.

Laut Zeugenbeschreibung hatte der Mann ein gepflegtes Äußeres und war etwa 25 Jahre alt, zwischen 175 und 180 cm groß und normal gebaut. Er soll einen dunklen Kapuzenpullover, eine dunkle Hose sowie einen hellen Mund-Nasen-Schutz getragen haben. Zudem soll er eine schwarze Umhängetasche bei sich gehabt haben.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7441.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110