Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Kind bei Verkehrsunfall in der Dortmunder Nordstadt leicht verletzt

Off
Off
Kind bei Verkehrsunfall in der Dortmunder Nordstadt leicht verletzt
Bei einem Verkehrsunfall in der Dortmunder Nordstadt ist am Mittwochabend (11.5.) ein junges Mädchen leicht verletzt worden.
PLZ
44147
Polizei Dortmund
Polizei Dortmund

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 36-jähriger Dortmunder mit seinem Auto auf der Fritz-Reuter-Straße in nördliche Richtung. Kurz vor der Haydnstraße kreuzte ein sechsjähriges Mädchen aus Dortmund die Fritz-Reuter-Straße in westliche Richtung. Aus bislang ungeklärter Ursache erfasste das Auto trotz eingeleiteter Vollbremsung des 36-Jährigen das Mädchen.

Die Sechsjährige ist bei dem Zusammenstoß leicht verletzt worden.

Ein Rettungswagen brachte sie in eine umliegende Kinderklinik.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110