Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Fußgängerin bei Unfall in Dortmund-Husen schwer verletzt

Off
Off
Fußgängerin bei Unfall in Dortmund-Husen schwer verletzt
Eine Fußgängerin ist am Freitagabend (25. Juni) bei einem Unfall auf der Wickeder Straße schwer verletzt worden.
PLZ
44139
Polizei Dortmund
Polizei Dortmund

Nach ersten Erkenntnissen war die 18-jährige Dortmunderin gegen 20.15 Uhr mit ihrem Auto auf der Straße in Fahrtrichtung Norden unterwegs. In Höhe der Hausnummer 247 kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte dort einen auf dem Seitenstreifen stehenden Pkw.

Im weiteren Verlauf stieß sie mit einer 60-jährigen Fußgängerin zusammen, die offenbar gerade beabsichtigt hatte in ihr Auto einzusteigen.

Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Frau aus Kamen in ein Krankenhaus. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110