Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Folgemeldung: Zwei Fahrstreifen der A 1 wieder frei - Bergungsmaßnahmen dauern an

Off
Off
Folgemeldung: Zwei Fahrstreifen der A 1 wieder frei - Bergungsmaßnahmen dauern an
Wie unter der Lfd. Nr.: 1057 berichtet ist es am Mittwoch (6. Oktober) auf dem rechten Fahrstreifen der A 1 in Höhe des Rastplatzes Funckenhausen zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Lkw gekommen.
PLZ
58089
Polizei Dortmund
Polizei Dortmund

Seit etwa 20.40 Uhr sind der linke und mittlere Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dortmund wieder freigegeben. Die rechte Spur wird aufgrund der andauernden Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis in die frühen Morgenstunden gesperrt bleiben.

Nach bisherigen Erkenntnissen sind bei dem Unfall zwei Personen leicht und eine weitere schwer verletzt worden.

Weitergehende Informationen liegen bislang nicht vor.

Wir berichten nach.

Siehe auch:

https://www.presseportal.de/print/5039685-print.html

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110