Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

EM-Sieg in London, Jubel in Dortmund

Off
Off
EM-Sieg in London, Jubel in Dortmund
Mehrere Hundert Italienerinnen und Italiener feierten am Sonntagabend (11.7.2021) und in der Nacht zu Montag nach dem Sieg ihrer Nationalmannschaft in London gegen England mit landestypischem Temperament in Dortmund.
PLZ
44137
Polizei Dortmund
Polizei Dortmund

Gegen 23.55 Uhr waren etwa 300 Fans laut und friedlich mit Fahnen und Trikots auf der Schützenstraße und auf der Mallinckrodtstraße unterwegs, um den Sieg in der Fußball-Europameisterschaft 2021 zu feiern. Um 1.30 Uhr kehrte in der Nordstadt wieder Ruhe ein.

Auf dem Innenstadt-Wall musste die Polizei jedoch eingreifen. Teilnehmer eines Autokorsos gefährdeten den Straßenverkehr. Dabei kam es zu einem Unfall mit Sachschaden.

Wegen der Baustellen auf dem Wall bildete sich ein Stau. Die Polizei leitete etwa 70 Fahrzeuge ab und sprach auch 70 Platzverweise aus. Der Einsatz auf dem Wall war gegen 2.15 Uhr beendet.

Englische Fußballfans waren nicht auf den Straßen zu sehen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110