Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der A 44 getötet

Off
Off
Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der A 44 getötet
Bei einem Verkehrsunfall auf der A 44 ist am frühen Montagmorgen (25.10) ein Autofahrer gestorben.
PLZ
44139
Polizei Dortmund
Polizei Dortmund

Der Unfall ereignete sich gegen 7.30 Uhr auf der Autobahn in Richtung Kassel zwischen Werl-Süd und Soest. Aus bislang ungeklärter Ursache erfasste ein Sattelzug einen Mann aus Unna. Der 36-Jährige befand sich als Fußgänger auf der Fahrbahn. Zu den genauen Umständen kann die Polizei derzeit keine weiteren Angaben machen.

Der Mann trug lebensgefährliche Verletzungen davon, an denen er noch an der Unfallstelle erlag.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Richtungsfahrbahn Kassel bis 10.30 Uhr gesperrt. 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110