Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Auskünfte zu Verkehrsunfällen

Unfallaufnahme
Auskünfte zu Verkehrsunfällen
Polizeiliche Informationen zu ihrem Schadensfall finden Sie hier

Zur schnellstmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage richten Sie diese bitte per E-Mail an die Adresse poststelle.dortmund@polizei.nrw.de oder auf dem Postweg an die Polizei Dortmund, Markgrafenstraße 102, 44139 Dortmund.

Bitte geben Sie hierzu die vollständigen Unfalldaten an:
1. Vor-/Namen
2. Kennzeichen
3. Unfallzeit (Datum und Uhrzeit)
4. Unfallort
5. Art des Schadens
- Personenschaden
- Sachschaden
- Verkehrsunfallflucht
6. Aktenzeichen

Nutzen Sie bitte die Angaben und Kontaktdaten Ihrer Unfallmitteilung.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen keine Rechtsauskünfte erteilen dürfen.

Bei Fragen zur Schadensabwicklung wenden Sie sich bitte an Ihre

- Haftpflichtversicherung
- den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (Tel.: 0800-3399399 (kostenlos) E-Mail: verbraucher@gdv.de)
oder
- einen Rechtsbeistand.

Sollten Sie eine polizeiliche Notiz an Ihrem geparkten Fahrzeug vorgefunden haben, weil dieses in Ihrer Abwesenheit beschädigt wurde, wird Ihnen in den nächsten Tagen ohne weitere Veranlassung eine Unfallmitteilung zur weiteren Schadensabwicklung schnellstmöglich zugesandt. Wir bitten Sie daher, von Anfragen diesbezüglich zunächst Abstand zu nehmen.